Dienstag, 12. Januar 2016

Musik ist die Sprache, die wir alle verstehen



Musik! Alle kennen sie. Und damit meine ich wirklich alle. Egal in welcher Sprache, egal ob arm oder reich. Egal ob schwarz oder weiss. Egal ob klein oder gross. Musik verbindet. Die Verbindung ist nicht bei allen gleich gross. Und doch ist sie vorhanden. In gewissen Ländern läuft die Musik rauf und runter.  Musik kann einfach alle Emotionen auslösen. Musik gibt es in so viele verschiedenen Arten. Kein Wunder, dass alle ihre inviduelle Lieblingsmusik haben. 

Musik ist ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Bin ich müde, höre ich etwas Schnelles, um wach zu werden. Bin ich wütend, höre ich etwas Beruhigendes. Ich wüsste nicht, was ich ohne Musik machen würde. Ich glaube, dass es nie „keine Musik“ geben kann. Denn das Einzige was man für Musik braucht ist die Stimme. (Ok auch Instrumente, aber hauptsächlich die Stimme)
Meiner Meinung nach sollte man wieder viel mehr Musik hören. Zum Beispiel auch in Verkehrsfahrzeuge. Man könnte ja einfach ein Lied aussuchen, welches laufen würde. Oder wie findet ihr die Idee? Ich finde, dass wegen der Strenge in den Industrieländern die Musik oft etwas zurück fällt. Ich glaube, dass die Menschen viel lockerer und fröhlicher wären, wenn man mehr Musik an öffentlichen Orten hören könnte.



Tja, das wäre meine Meinung. Eine Meinung, welche wohl nicht so eine grosse Bedeutung haben wird. Eine Meinung von jemandem, welcher noch nicht so viel des Lebens gesehen hat. Und doch ist es eine Meinung. Und nun würde ich gerne Eure hören. Was denkt ihr über Musik?
Bis bald
Cleo

Kommentare:

  1. Toller Post.
    Ich denke, dass Musik wirklich wichtig ist und viele Menschen auch verbindet.
    & vielen Dank für deinen lieben Kommentar :)
    xx

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, er hat mich sehr gefreut :)
    Ich werde in nächster Zeit noch mehrere Artikel (mit vielen vielen Fotos) über meinen Roadtrip durch die Staaten posten. Schau doch einfach wieder vorbei oder folge mir.
    Alles Gute für deine Ziele, die du dir bezüglich der Schule gesetzt hast!
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool und sehr wahr <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Musik kann manchmal sehr befreiend sein und Menschen zum Lächeln bringen, den Tag schöner machen. Aber leider gefällt nicht jedem jede Musik und es gibt immer jemanden, der schlecht gelaunt ist, wenn er Musik hört, die ihm nicht gefällt. Deswegen finde ich das mit Musik in öffentlichen Verkehrsmitteln etwas schwierig ;)
    Liebe Grüße
    Sarah von https://mademoisellemuffin.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Cleo, also ich bin da 100% deiner Meinung. Genau das gleiche denke ich auch, für mich ist Musik auch sehr wichtig. Ich finde es immer toll wenn wir zum IKEA fahren, weil da im Parkhaus immer Musik zu hören ist. Das fände ich überall super :)
    lg deine Livia

    AntwortenLöschen
  6. Du hast so sehr Recht. Ohne Musik kann ich es mir auch nicht mehr vorstellen, es entspannt einfach viele Moemnte und es ist nicht so diese Stille. Ich höre sehr gern im Radio Musik oder auch über Spotify, weil ich dort auf der einen Seite viele neue Musik entdecken kann, aber auf der anderen Seite auch wieder ältere Schätze für mich wieder entdecken kann.
    Es könnte schon mehr in das öffentliche Leben eingebudnen sein, aber anderer seits ist es sehr schwierig Musik abzuspielen, ohne das jemdanden gleich einene Wutanfall dagegegen bekommt. Finde es toll, dass du so viele wichtige Dinge ansprichst. Spielst du Gitarre? Wenn Ja, wie lange schon?

    LG Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Great post! Love your photos :)

    I'm following you on GFC and G+ :)

    mystylishcorner.blogspot.ba

    AntwortenLöschen