Samstag, 18. Juni 2016

Ist Suizid wirklich so schlimm? (Eure Meinung zählt)

Suizid (von neulateinisch suicidium, aus sui "seiner (selbst)",und caedere "(er)schlagen, töten, morden), auch Selbsttöttung, moralisierend Selbstmord oder euphemistisch Freitod, ist die vorsätzliche Beendigung des eigenen Lebens.
Quelle: Wikipedia


Suizid, Selbstmord. In unserer Gesellschaft ist dies ein absolutes Tabu. Die Gesellschaft versuch die Anzahl so klein wie möglich zu halten. Doch ist Suizid wirklich so schlimm?
Denkt jetzt ja nicht, dass ich vorhabe mich umzubringen. Das auf keinen Fall. Ich bin vor einiger Zeit einfach mal auf dieses Thema gestossen, wobei mir aufgefallen ist, wie schwierig dieses Thema ist. Es bringt mich auch jetzt, während ich darüber schreibe ständig zum Grübeln.

Ich glaube, dass Suizid in unserer Gesellschaft besonders schlimm ist, da es meistens überraschend für die Familie und Freunde ist.
Wenn man bedenkt: Es gibt Leute, die wissen genau, sie werden in einigen Monaten sterben. Die Familie kann sich so jedoch darauf vorbereiten. Doch bei Selbstmord? Meistens hätte es nicht mal jemand erwartet.

Oft kommen solche Aussagen wie:
"Aber sie/er war noch so jung"
"Sie/Er hatte das Leben noch vor sich."


Man redet immer von der Person, die sich das Leben genommen hat. Doch genau diese Person hat es ja freiwillig getan. Auch auf Wikipedia wird klar geschrieben, dass es die Beendigung seines eigenes Lebens sei.

Boah Leute, ich finde dieses Thema wirklich extrem schwierig.

Hat eine Person, dass Recht sich selbst zu töten oder nicht?
Ist Suizid wirklich so schlimm?
Was ist eure Meinung dazu?

Kommentare:

  1. Hi, also erstmal toller Blog! Ich finde es super, dass du dieses Thema angesprochen hast.
    Das hat mich gerade auf viele Gedanken gebracht.
    Ich denke, die Leute die Suizid begehen haben einen guten Grund. Sie wollen von ihrem Schmerz oder Kummer befreit werden.. Würde ja nach dem christlichen Glauben der Wahrheit entsprechen. Deswegen wäre es für diese Menschen eine Art "Erlösung". Doch umso schlimmer ist es natürlich für die Angehörigen. Wahrscheinlich gibt es bessere Wege als Suizid, wie z.B. sich professionelle Hilfe holen. Das Leben ist ein Geschenk und man sollte es vielleicht nicht einfach so "wegwerfen".
    Ich freue mich auf kommende Posts von dir und folge dir jetzt :)
    LG Cellaa♥

    Basic shit of my life

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke dass ist wirklich ein interessantes Thema. Ich glaube wenn jemand sich selber das Leben nimmt dann hat diese Person keinen anderen Ausweg sieht und mit seinen Problemen nicht klar kommt. Jedoch denke ich auch dass diese Person einfach Hilfe braucht, aber natürlich gibt es auch Personen bei denen nichts mehr hilft.
    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leaxxworld/

    AntwortenLöschen