Sonntag, 20. November 2016

Laberpost im November




In diesem Post möchte ich wieder einmal über Alltägliches sprechen.


Ordnung statt Unordnung

Momentan bin ich wieder im absoluten Lesefieber. Kein Wunder, die Tage werden immer kürzer und es ist viel zu kalt draussen. Es ist richtig ächzend, wenn man am Morgen im Dunkeln (sieben Uhr) zur Schule  und am Nachmittag im Dunkeln (17:10) wieder nach Hause fahren muss. Momentan lese ich gerade:
House of Night 2, Betrogen

Welche Bücher liest du denn so? Und hast du Bücher, welche du mir empfehlen kannst?

Die, die mich kennen, wissen was für ein unordentlicher Mensch ich bin. Doch momentan bin ich in Ordnungsstimmung. Und dies gibts bei mir fast nie. Vor einigen Wochen hatte ich einfach Lust auf Veränderungen. So habe ich Möbel verstellt und all diese Arbeitsblätter, welche schon über zwei Jahre alt sind in den Altpapier, anstatt in die Schubladen gesteckt. Ganz ehrlich, behaltet ihr all eure Schulblätter, auch wenn sie schon lange nicht mehr in der Schule gebraucht werden oder schmeisst ihr sie auch fort? Meine Eltern müssen es zugeben. Momentan ist das Zimmer für meine Verhältnisse wirklich ordentlich, hahaha

Danach habe ich mein Zimmer noch mit mehr Fotos ausgerüstet. Wenn man in mein Zimmer kommt, merkt man sofort, wie sehr ich die Fotografie liebe. Kaum öffnet man die Tür, steht man direkt einer Wand gegenüber, die ich mit über 300 Fotos geschmückt ist. Dies sind Fotos von mir als Baby bis hin zu aktuellen Fotos. Zusätzlich kleben einige Fotos noch an einem Schrank, dessen Rücken ich zum Schreibtisch gekehrt habe.

Auf meinem Schreibtisch ist und bleibt es chaotisch. Aber immerhin. Der Rest ist augeräumt, hihi



Schule

In der Schule läuft es momentan erstaunlich gut. Ich komme gut nach und fühle mich wohl in der Klasse. Seit die acht Schüler ins Gymi sind, ist meine Klasse  noch enger zusammengekommen. Dies liegt wahrscheinlich auch daran, dass wir jetzt alle ungefähr auf dem selben Niveau sind. Wenn jetzt jemand etwas nicht versteht, kann man davon ausgehen, dass der Rest es auch nicht versteht.
Wie ist es denn in deiner Klasse? Und wie läuft es momentan gerade bei dir in der Schule/Arbeit?

Momentan sind auch alle in der Berufswahl. Ich bin überglücklich in meinem Lieblingsberuf eine Lehrstelle gefunden zu haben, welche ich nächstes Jahr antreten werde. In meiner Klasse haben schon sehr viele eine Lehrstelle gefunden. Dies liegt auch daran, dass wir eine A Klasse sind

(In der Schweiz gibt es von der 7-9 Klasse Stufen. A, B und C. A ist von diesen drei die beste Stufe. Danach kommt B und dann C. B-Schüler haben es oft schwieriger eine Lehrstelle zu finden, auch wenn sie oft sehr gute Zeugnisse haben.)


So, dass war's auch schon wieder. Jetzt muss ich an die Französisch Vocis.













Kommentare:

  1. Das Lesefieber ist glaube ich typisch in den kalten Jahreszeiten. Auch ich habe im Oktober wieder angefangen zu lesen und bin gerade in "Zerschunden" von Michael Tsokos vertieft :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ja Möbel sind so teuer oder? Verschieben hab ich früher auch oft gemacht aber damit bin ich inzwischen zufrieden :) Fotowände gehen auch einfach immer & sehen toll aus ♥ Danke dafür :)! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube jeder liebt es in den kalten Jahreszeiten sich ein zu kuscheln und einfach zu lesen ^^!

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Lovely blog! I'm following you! Follow back? ***
    http://omundodajesse.blogspot.pt

    AntwortenLöschen
  5. Sehr toll geschriebe n<33

    Habe momentan ein Xmas-Gewinnspiel mit Nyx Lip Cream, Cliff Bars & Co am Laufen, schau doch mal vorbei! HIER

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe als letztes das Buch "Nichts. Was im Leben wichtig ist" von Janne Teller gelesen, weil wir es im Deutschunterricht behandeln. Das Buch hat eine ziemlich "kritische" Sicht auf das Leben, aber es ist super interessant und hat mir gut gefallen :) Mein All-time-favourite ist aber natürlich Harry Potter :D
    Liebe Grüße,
    girlwritesherblog

    http://girlwritesherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen