Montag, 30. Mai 2016

Kopftuch im Sport? Eure Meinung zählt

Sport!

Welches sind die wichtigsten Regeln beim Sport treiben?

Nun, zum einen wäre da der Schmuck. Schmuck ist im Sport ein absolutes Tabu. Schliesslich kann man irgendwo hängen bleiben und sich stark verletzen.

Zum anderen ist es bei den meisten Sportarten auch nicht erlaubt, mit offenen Haaren Sport zu treiben.



Doch was ist, wenn man eine gläubige Muslimin ist und ein Kopftuch trägt?

Darf man mit Kopftuch Sport machen?

Vor einiger Zeit las ich einen Artikel, in dem es um ein Mädchen ging, welches mit Kopftuch Basketball spielte. Der Verein wollte sie jedoch aus dem Club werfen, wenn sie ihr Kopftuch nicht ausziehe.

Ich bin überzeugt, dass sich bei diesem Thema die Meinungen teilen. Zum einen wäre da der Glaube zur Religion. Wenn man wirklich einen starken Glauben hat, dann kann man auch mit Kopftuch Sport machen.

Andererseits ist es ja auch nicht so, dass ein Christ sein Kreuz immer tragen darf.

Oder die Kleidung. Alle ziehen zum Sport treiben Sportkleidung an. Ist man da mit einem Kopftuch nicht im Nachteil?

 
Ich finde dieses Thema ziemlich kompliziert. Darf man im Sport Kopftuch tragen oder nicht?

Ich würde gerne eure Meinung zu diesem Thema hören.

Kommentare:

  1. Also ich finde es absolut legitim ein Kopftuch beim Sport zu tragen. Wir leben in einer weltoffenen Welt in der jeder seinen Glauben frei leben sollte. Bei mir im Schulsport hat auch ein Mädchen immer Kopftuch getragen.
    Bei mir findest du die Must Havel für die Reisehandtasche, vielleicht schaust du ja mal vorbei. ☺♥
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post!
    Herzlichen Glückwunsch! Du gehörst zu den 6 glücklichen Gewinnern meiner Blogvorstellung! Der Post ist dazu ist gerade online gekommen! :D
    Ich hoffe du freust dich!
    VG Emy

    AntwortenLöschen