Mittwoch, 21. Oktober 2015

Lehrpersonen duzen? Eure Meinung zählt

Ein momentanes Thema im Deutsch ist bei mir die Erörterung. Wenn ich so darüber nachdenke, dann gefällt mir dieses Thema ziemlich gut. Schliesslich nimmt man bei einer Erörterung schriftlich Stellund, indem man das Pro und Contra abwägt und seine persönliche Meinung formuliert und begründet. Da es etwas mit Schreiben zu tun hat und es um persönliche Meinungen geht, dachte ich mir: Wieso schreiben ich solche einer Erörterung? Und hier ist sie

Das Thema: Lehrpersonen duzen?

Vergleichen wir mal die Schule von früher. Alles war streng und die Lehrperson hatte die Macht über die Schüler/in. Wenn jemand nicht nach der Pfeiffe der Lehrperson tanzte, so wurde man körperlich bestraft. Damals war dies normal. Doch was ist mit heute? Bei den Schulen von heute ist ein grosser Teil der Strenge von früher weggefallen. Doch noch immer werden die Lehrpersonen von den Schüler/in geduzt. Wie wäre es, wenn die Schüler/innen die Lehrpersonen duzen könnten? Meiner Meinung nach wäre die Atmosphäre viel freundschaftlicher und offener. Da es mit einem Kumpel immer einfach ist zum Lernen, könnte dir die Lehrperson viel eher helfen, wenn man sie duzen kann. Doch verschwindet dann der Respekt? Ich weiss, dass wahrscheinlich der Respekt verschwinden wird und man kumpelhafter umgeht. Doch ich finde, dass man die Lehrperson trotzdem duzen darf, da der Respekt immer vorhanden sein muss. Denn ich finde, dass es keine Rolle spielt, ob man eine Lehrperson oder die Schwester ist. Respekt muss für jede Person eingebracht werden.
Seht ihr die weisse Möwe auf dem Foto? Sie stiecht einem sofort ins Auge und scheint die Macht zu haben. Ich habe sie beobachtet und gesehen, dass, obwohl sie grösser war, trotzdem noch Respekt vor den Tauben gezeigt hat. Versteht ihr, was ich mit Respekt für jede Person meine?

Deshalb wäre diese Kriterie meiner Meinung nach, kein Problem. Ich bleibe bei meiner Meinung, dass man Lehrpersonen eigentlich duzen könnte.

Doch nun will ich eure Meinung. Wie würdet ihr das finden. Gibt es ausser dem "Respekt verlieren" noch mehrere Contra Seiten, weshalb man eine Lehrperson nicht dutzen sollte? Ich freue mich auf jeden Kommentar.
Bis bald
Cleo

Kommentare:

  1. Ich mag Erörterungen auch total. :D
    Ich finde es eigentlich nicht gut, wenn man Lehrer duzt. Der Respekt geht bei den meisten Kindern dann einfach verloren oder prägt sich gar nicht erst aus, weil einige Kinder von zu Hause ja manchmal eine falsche Einstellung gegenüber Respektpersonen vermittelt bekommen. Außerdem muss ich ehrlich sagen, dass ich es komisch finden würde, meine Lehrer zu duzen. Immerhin sind ja nicht meine Kumpel. Ich finde es eigentlich so gut, wie es ist. :)

    Liebe Grüße, Pauline von
    http://xmypinkstrawberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, ich hasse Erörterungen :D Aber es ist schön, wenn du Spaß daran hast! :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Ja...ich glaube ich fände es ganz cool...doch ich denke nicht dass der Respekt verloren geht...ist ja trotzdem ein Lehrer. Ich duze meinen Lehrer auch hier in England, und der Respekt ist immer vorhanden.
    Aber cooles Thema,
    LG Marié

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das eine sehr schwierige Sache. Ehrlich gesagt, wäre das einzige contra-Argument, dass mir spontan einfällt, auch das mit dem Respekt.
    Generell könnte das je nach Lehrer schon gut gehen, aber letztlich begegnet man ja im Arbeitsleben und später auch nicht immer so "lässig". Selbst wenn das Verhältnis gut und locker ist...
    Andererseits arbeite ich in einer Branche, in der das "Du" total normal ist und kann jetzt auch nicht sagen, dass wir jemals mit mangelndem Respekt zu kämpfen gehabt hätten.

    AntwortenLöschen
  5. sehr schönes Thema und mal was anderes,
    ich mag Blog Beiträge die einen anregen zum nachdenken und zu einer Diskussion.
    ich finde das sollte man immer wieder neu entscheiden, seit dem ich studiere wird einem dass "du" praktisch aufgedrückt und ich muss sagen ich kann nichtgenau sagen was ich angenehmer finde. manchmal magich es "Sie" zu sagen und auch so angesprochen zu werden, es schafft Respekt und eine gewisse Distanz aber manchmal ist es auch echt angenehm ein freundschaftliches und zwangloses Verhältnis mit einem "du" aufzubauen

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  6. In der Oberstufe werden ja die Schüler schon mit "Sie" angesprochen. Damit stellt man ja eigentlich Lehrer und Schüler auf die gleiche Stufe... deshalb finde ich, dass die Lehrer ab der Oberstufe auch geduzt werden könnten. In den 4 Schuljahren vorher hat sich der Lehrer ja hoffentlich seinen Respekt bei den Schülern verdient und kann ohne Probleme geduzt werden.

    Liebe Grüße und danke für deinen lieben Kommentar!
    Zoé

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ich bin wirklich sehr erstaunt, wie sich die Meinungen entzweien. danke für eure Meinung

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Cleo, danke für deine lieben Kommentare :)
    Also wenn ich kurz was zu deiner Frage sagen darf, wenn ich eine Lehrerin wäre, dann würde ich wahrscheinlich wollen, dass mich die Schüler nicht duzen.....
    Bis später
    LG Livia

    AntwortenLöschen