Mittwoch, 15. Juli 2015

Bin ich "ich" selbst auch im Internet?



Das Internet ist so gross. Man kann sich auf verschiedenen Seiten anmelden. „Facebook, Instagram, ect.“ Eigentlich ist der Gedanke, den man am Anfang für diese Seiten hatte wunderschön. Nein, im Ernst. Man wollte, dass man immer mit seinen Freunden im Kontakt bleibt und man der Welt zeigt: „Hier bin ich. Lernt mich kennen.“
Doch aus den Positiven wurde schon bald ein negativer Gedanke gefunden. Eigentlich hat es immer, wenn es etwas Positives gibt, auch etwas Negatives. Wisst ihr, was ich meine? Ich hoffe es,  denn sonst nützt mein Geschreibe ja nichts.
Die ersten Personen fingen an, sich unter einem anderen Namen zu registrieren. Manche gestalteten das Profil so, wie ihr Traumleben aussehen sollte. Und glaubt mir, das ist noch heute, noch jetzt so. Viele begannen ihren Schutz, welcher sie hinter dem erfundenen Profil haben auszunutzen. Sie beleidigten Leute, die sie nicht kennen. Auch zu dieser Tat habe ich ein Beispiel:
Jeder kennt heutzutage mind. einen von ihnen. Die Youtuber/innen. Sie verdienen Geld mit Youtube. Die, die wirklich bekannt sind, haben tausende, ja wenn nicht Millionen von Fans. Fans, die sie motivieren, die ihnen Feedbacks geben. Doch jeder Youtuber hat auch seine Hater. Diese beleidigen und beschimpfen die Youtuber. Sie verstecken sich hinter ihrem Account. Denn dort sind sie sicher. Da kommt die Frage: Wieso schauen sie überhaupt die Videos vom Youtuber, denn sie hassen? Was denkt ihr? Glaubt ihr, sie würden es sich trauen jemanden im realen Leben so respektlos zu behandeln? Ich glaube nicht, ihr?
Doch mein eigentliches Thema ist nicht, wieso Youtuber Hater haben, nein, ich wollte bloss auf ein bestimmtes Thema einleiten. Bist du im Internet du selbst? An die, die chatten. Habt ihr mal eine Person getroffen, mit der ihr geschrieben habt? Wenn ja, wie sehr glich sie noch der Person, die du im Chat kennengelernt hast? Wenn du den Leuten ein völlig falsches Bild von dir gibst, dann kennen sie deinen Name, aber nicht wie du wirklich bist, oder?
Na klar, ich will nicht behaupten, dass ich im realen Leben genau gleich bin. Ehrlichgesagt, bin ich ein bisschen schüchterner. Ja so würde ich mich beschreiben. Und ich bin auch nicht perfekt. Nein, ich mache sogar viele Fehler. Aber ich habe meine Meinung! Eine eigene Meinung! Dies ist das wichtigste! Und die darf sich meiner Meinung nach im realen- nicht mit dem Internetleben unterscheiden. Lasst eurer Meinung freien Lauf und bleibt ihr treu.
Wisst ihr was? Alle, die sich nicht trauen, ihre Meinung auszusprechen, aus Angst ausgelacht zu werden, tut dies hier und jetzt in den Kommentare. Denn wisst ihr, wieso ich diesen Blog begonnen habe? Nicht, weil ich einfach gerade Lust hatte. Nein! Ich habe einen kleinen Ort gesucht, wo ich meinen Gefühlen freien Lauf geben kann. Und diesen Ort möchte ich mit euch teilen. Mit allen, die ihn finden und ihre Meinung sagen wollen.
Hier und jetzt auf diesem Blog könnt ihr eure Meinung sagen! Was wolltet ihr schon lange mal sagen? Es ist peinlich? Egal, dann schreibt mich an und wir blamieren uns zu zweit, ok?

kHier noch ein bild

Wisst ihr, es gibt ein Spruch. Dieser hat mich auch motiviert diese Post zu schreiben. Wollt ihr in hören? Ok (ausatmen, ich rede einfach zu viel, aber egal xD)

Versuch immer das Beste aus deinem Leben zu machen! Für das Schlechte sorgen schon andere!
Nun seid ihr dran (beziehungsweise, ihr dürft dran sein) schreibt mir eure Gefühle oder Meinungen in die Kommentare. Oder erzählt den anderen von diesem kleinen Ort. Ob ihnen etwas Positives oder Negatives über diesen Ort sagt, ist euch überlassen. Genau, euch, denn es ist und bleibt eure Meinung, die ihr habt. Vergesst dies nicht.
Wenn ihr wollt, dürft ihr mir auch gerne ein allgemeiner Kommentar abgeben. Ich überlasse es euch. Denn dieser Ort soll unsere Ecke im grossen Internet sein, wo Gefühle erlaubt sind
Kiss
Cleo
Bis 

ICH BIN AB DEM 18 JULI IN DEN FERIEN UND WERDE WAHRSCHEINLICH KEINE POST SCHREIBEN!

Kommentare:

  1. Ein toller Post! :)
    Du hast total Recht, denn ich bin im wahren Leben auch viel schüchterner als hier im Internet! <3 Aber ich habe ebenfalls im echten Leben auch meine eigene Meinung.
    Liebe Grüße
    http://myloovelyfashionworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag!


    Liebste Grüße aus Hamburg
    BLOND GIRL

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post :D Leider ist es ja wirklich so, dass sich viele im Internet nicht "benehmen" können. Aber das Internet hat natürlich auch gute Seiten, z.B. Einen Blog zu haben! :D
    LG Mieke von

    www.mohnisblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Also gefallen euch solche posts??
    Kiss
    Cleo

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, dieses Im-Internet-anders-sein kommt bei vielen ganz automatisch - auch bei mir. Ich sehe das aber nicht unbedingt als etwas Negatives, im Gegenteil. Auf meinem Blog kann ich das sagen, was ich denke, ohne dass jemand in meinen Monolog reingrätscht. Im wahren Leben bin ich dann auch, wie du, ruhiger :) In den 3 Jahren, in denen ich blogge, sind mir auch nur sehr selten unfreundliche Menschen in den Kommentarspalten begegnet, zum Glück! Würde ich bei YouTube eventuell (zum Teil) dem jüngeren Publikum zuschreiben. :)

    AntwortenLöschen
  6. Starker Post!
    Ich muss sagen auch ich "perfektioniere" mich ein wenig im Internet. Normalerweise trage ich den Großteil der zeit meine Brille, finde allerdings, dass diese auf Fotos einfach nicht schön aussieht. So zeige ich mich eben auf Facebook, Instagram, Twitter und auch auf meinem Blog ohne. Aber in diesem Fall finde ich die kleine "Schummellei" nicht unbedingt so tragisch und Kontaktlinsen sind sowieso in Planung. :)
    Das Thema Hater ist da viel schlimmer. Ich verstehe auch nicht wieso Menschen Videos schauen oder Seiten lesen, die sie garnicht interessiert beziehungsweise das komplette Gegenteil der Fall ist. Oder Behauptungen aufgestellt werden, die ohne jegliche Hintergrundinfos erfolgen. Bei solchen Dingen könnte ich mich sehr oft auch aufregen. :/
    Liebste Grüße, Susen ♥
    http://curvedlines.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit deiner Brille bist du nicht die Einzige ;-)

      Löschen