Freitag, 9. Dezember 2016

10 Fragen, verschiedene Antworten II (Interview mit Emily)

Es ist schon der neunte Dezember. Nicht mehr lang und es ist Weihnachten. Davor möchte ich dir noch ein kleines Interview führen. Die liebe Emily hat mir in diesem Interview Frage und Antwort gestanden.




Wie beschreibst du die Weihnachtszeit in drei Worten?
Gemütlich, familiär, schön.

 Wie sehr verändert die Weihnachtszeit deinen Alltag?
So viel verändert sich in meinem Alltag eigentlich nicht. Vielleicht, dass ich mehr für meinen Blog arbeite, da ich in der Weihnachtszeit versuche, Blogmas zu machen.

Was bedeutet die Weihnachtszeit deiner Meinung für einen Blogger?
Zeit der schönen Bilder! Ich finde im Winter/ zu Weihnachten kann man einfach wunderschöne Landschaftsbilder schießen.

Welches Ritual ist in der Weihnachtszeit besonders wichtig für dich?
In der Weihnachtszeit muss ich mindestens einmal auf dem Weihnachtsmarkt gewesen sein. Außerdem, dass ich an einem Adventssonntag meine Großeltern besuchen gehe und mich tierisch auf den Weihnachtsabend freue.

Welches ist das beste Geschenk, das du jemals bekommen hast?
Ich habe mich eigentlich bis jetzt über alles sehr gefreut. Am meisten denke ich aber über mein geliebtes Handy.

Was wünschst du dir auf diese Weihnachten?
Ich wünsche mir eine professionelle Kamera, sonst bin ich somit wunschlos glücklich. ;)

Ist die Weihnachtszeit bei dir gemütlich oder stressig?
Einerseits gemütlich, aber auch stressig, da wir vor Weihnachten immer Unmengen an Arbeiten schreiben und ich dafür leider ein paar meiner Nachmittage opfern muss. Der Weihnachtstag ist dann bei uns immer zweigeteilt: Erst feiern wir meinen Geburtstag (weil ich ein Christkind bin J), aber dem Nachmittag wird’s besinnlich und weihnachtlich.

 Was steht noch alles auf deinem Adventsplan?
Ich muss noch unbedingt den Weihnachtsmarkt besuchen, Geschenke kaufen, außerdem möchte ich noch einige Blogposts zum Thema Weihnachten veröffentlichen und noch Plätzchen backen. ;)

Ist dir während der Weihnachtszeit mal etwas lustiges oder spannendes passiert?
Nicht wirklich etwas Spannendes. Vielleicht, dass meine Cousinen, meine kleinere Schwester und ich unser alljährliches „Kotzmutter“ Theaterstückt spielen, in dem ich eine gemeine Mutter spiele, die ihre Kinder unfair und gemein behandelt  - so richtig passend zum „Fest der Liebe“ J

Wie sieht die perfekte Weihnacht für dich aus?

Ich feiere gemeinsam mit der ganzen Familie und wir verbringen einen schönen, gemütlichen Abend zusammen.



Wie stehst du zu all diesen Fragen? Freue mich über deine Antwort


Hier kommst du zu Emily's Blog

Kommentare:

  1. Sehr interessanter Post und tolle Antworten :)!

    Liebe Grüße,
    Anna
    https://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, Danke für das Interview... habe mich sehr gefreut, als du mich gefragt hast!
    Vg Emily

    AntwortenLöschen