Donnerstag, 1. Dezember 2016

10 Fragen, verschiedene Antworten (Interview mit Marié) #cleoschristmas

Heute ist es soweit. Der erste Dezember und damit der Startschuss ab nun, jeden zweiten Tag zu posten. Damit es nicht langweilig wird, habe ich mir Unterstützung von verschiedenen Bloggerinnen geholt. Ich habe ihnen alle die gleichen zehn Fragen gestellt, worauf alle anders geantwortet haben. 
Heute, möchte ich dir die Antworten von Marié vorstellen. 




Wie beschreibst du die Weihnachtszeit in drei Worten?

 Höchstwahrscheinlich Familie, Kalorien und Stress. Es ist fast die einzige Zeit im Jahr, wo wirklich die ganze Familie sich mal wieder sieht. So oft ist das nämlich gar nicht der Fall. Kalorien, ist klar. Gehört aber auch dazu und macht Weihnachten um einiges schöner! Stress, weil ich immer das Gefühl habe irgendjemanden zu vergessen….

Wie sehr verändert die Weihnachtszeit deinen Alltag?

Eigentlich nicht sehr…ich habe, wie immer, einiges zu tun. Eigentlich wie jeder andere Tag. Außer das ganze Essen. Und den Glühwein natürlich. Sonst wie immer:)


Was bedeutet die Weihnachtszeit deiner Meinung für einen Blogger?

Eindeutig Arbeit. Leser sind vor allem in der Weihnachtszeit auf der Suche nach guten Tipps und Inspirationen. Manchmal gar nicht so einfach, dem Ganzen gerecht zu werden.

Welches Ritual ist in der Weihnachtszeit besonders wichtig für dich?

Familie. Familie und noch mehr Familie. Wie gesagt, es ist so die einzige richtige Zeit, wo sich alle mal wieder sehen. Sonst so? Abschalten und mal Pause machen. Der ganze Stress von der Weihnachtsvorzeit muss weg. Also, alles ien bisschen ruhiger angehen…was bei mir manchmal gar nicht so einfach ist:)

Welches ist das beste Geschenk, dass du jemals bekommen hast?

Ohje…ich bin eher der Meinung, dass Geschenke zu Weihnachten nur Nebensache sind. Als ich jünger war, habe ich mich aber am meisten über Polly Pocket gefreut. Da war ich richtiger Fan von:)

Was wünscht du dir auf diese Weihnachten?

So einen richtigen Wunsch habe ich gar nicht. Ich wünsche einfach, dass es allen gut geht und das Jahr 2017 besser wird, als dieses Jahr. Sonst habe ich mir eigentlich nur einen Pullover gewünscht.

 Ist die Weihnachtszeit bei dir gemütlich oder stressig?

Wie gesagt, stressig. Da ich und meine Mum der Woche über eh alleine sind, sind wir beide eigentlich am arbeiten und ich habe einiges in der Schule zu tun. Am Wochenende ist es dann schon meistens gemütlich, da da dann endlich mein Papa zu Hause ist.:) Aber sonst würde ich die Weihnachtszeit eher als stressig beschreiben.


 Was steht noch alles auf deinem Adventsplan? 

Geschenke für die Familie besorgen und noch unsere Klassenweihnachtsfeier organisieren. Das muss auch noch gemacht werden.

Ist dir während der Weihnachtszeit mal etwas lustiges oder spannendes passiert?

So direkt fällt mir nichts ein.

Wie sieht die perfekte Weihnacht für dich aus?

Ein ruhiges und gemütliches Beieinander sein. Gutes Essen und gute Geschichten. Einfach glücklich sein und die Weihnachtszeit genießen, mehr braucht man gar nicht.

Stimmt, mehr braucht es wirklich nicht, hihi. Ich möchte Marié ganz herzlich danken, dass sie dieses kleine Projekt unterstützt und super Antworten geliefert hat. -> Hier <- kommst du zu ihrem Blog.

Wie sieht die perfekte Weihnacht denn für dich aus? 
Bei welchen Antworten kannst du Marié nur zustimmen, bei welchen nicht?


Kommentare:

  1. Coole Idee!
    Bei mir ist es genauso, dass es schultechnisch während der Vorweihnachtszeit am stressigsten ist.

    LG Cella♥ | Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deinen lieben Post,
    hat mich sehr gefreut:)
    Liebe Grüße,
    Marié
    Hier geht's zu meinem Blog!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessantes Interview!

    Liebe Grüße,
    Anna
    http://alien-panda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen